Weihnachtsmarkt

Auch dieses Jahr habe ich wieder ein paar kleine Geschenke und Mitbringsel für Weihnachten hergestellt, welche ich heuer sogar auf zwei Märkten ausstellen durfte.
Und natürlich möchte ich sie auch hier zeigen. Ich muss ja gestehen, die Seite hier habe ich ganz schön vernachlässigt.
Das wird mir aber immer erst bewusst, wenn ich etwas Neues einstelle.
Da habe ich also noch ein paar Bilder nachzuholen 😉

Aber jetzt erst Mal zu den Weihnachtsprodukten! Da gibt es …

Das Ein oder Andere ist noch zu haben und kann gerne bei mir bestellt werden 😀
Ich würde mich freuen von euch zu hören.

Ganz liebe Grüße und eine wunderschöne Adventszeit,
Nicole

Werbeanzeigen

Rahmen mit Geburtsdaten …

… fertige ich natürlich auch für Jungen an.
Vielleicht erinnert ihr euch ja noch an die beiden RIBBA Rahmen die ich für Sophie und Miriam gemacht habe.

Jetzt ist einer in den Farben Jeansblau, Aquamarin und Schiefergrau mit einem kleinen Auto als Taufgeschenk für den kleinen Paul fertig geworden.
Aber Bilder sagen ja mehr als Worte 😉
Rahmen Paul

Als kleine Erinnerung oder für alle die sie nicht gesehen haben, hier die Mädchenversion:

Geburtsrahmen 2 Geburtsrahmen

Bald zeige ich euch noch andere Varianten der Rahmen – ihr dürft gespannt sein 😀

Und wenn jemand von euch auch einen ganz persönlichen Rahmen zur Geburt oder Taufe verschenken möchte – eine kurze Nachricht genügt 🙂

Alles Liebe,
Nicole

Überblick über die letzten Werke …

Es ist ja schon eeeewig her, dass ich hier was von mir gezeigt habe.
Aber ich war nicht untätig – darum zeige ich euch jetzt einfach auf einmal, was in den letzten Monaten so alles entstanden ist 😉
Viel Spaß beim Ansehen:

Explosionsbox zur Geburt

Hallo ihr Lieben!

Ich weiß, aktuell ist es etwas ruhig hier. Das liegt daran, dass sich im „Hintergrund“ grad was tut, das ziemlich viel meiner freien Zeit in Anspruch nimmt – und nebenbei „erneuere“ ich auch noch diese Seite, wie euch vielleicht schon aufgefallen ist.
Aber dazu bald mehr ….

Als kleines „Trostpflaster“ und zur Überbrückung möchte ich euch heute eine Explosionsbox zur Geburt einer kleinen Prinzessin zeigen, welche ich schon vor längerer Zeit gemacht habe.
Leider habe ich es verabsäumt, ein Bild von außen zu machen. Daher beginnen wir gleich im Inneren 🙂
1Es ist ein kleines Kinderzimmer mit Wickeltisch und Babybettchen in den Farben Zartrosa, Anthrazit, Schiefergrau und Flüsterweiß geworden.
Auf das kleine Kärtchen links habe ich die ganzen Geburtsdaten gestempelt.
2Auf dem kleinen Regal über dem Wickeltisch wartet ein kleiner Teddy darauf, gekuschelt zu werden, während ein kleines Mobile das Wickelkind ein bisschen ablenkt 😉
4
In diesem Kuvert mit hübscher Schleife und kleinen Herzen versteckt sich noch ein Kärtchen mit persönlichen Glückwünschen zur Geburt!
Und klappt man dieses Kuvert hoch …
3
… kommt das erste Bild der süßen Maus zum Vorschein (oder der Platz, der dafür vorgesehen ist 😀 )!

Ich muss ganz ehrlich sagen, ich hab mich ganz schön in diese Box verliebt – und das hergeben ist mir gar nicht so leicht gefallen.

Lasst mich doch wissen wie sie euch gefällt  – ich freue mich über jeden Kommentar von euch.

Alles Liebe,
Nicole

PS.: Nein, die Box ist nicht fleckig – aber ich ein bisschen was verdecken

 

Weihnachts-„Basteleien“

Hallo ihr Lieben!

Ich weiß, hier war es lange seeeehr ruhig. Das liegt daran, dass ich in jeder freien Minute, die ich nicht mit den Kindern verbracht habe (also Abends wenn sie im Bett waren oder wenn Papa mit ihnen unterwegs war), fleißig für meinen diesjährigen Weihnachtsmarkt gearbeitet habe.

Erst wollte ich euch die Sachen jeden Tag neu – wie in einem Adventskalender zeigen.
Aber ich bin ganz ehrlich – ich möchte die Vorweihnachtszeit gerne mit meiner Familie genießen und Ruhe einkehren lassen. Darum werde ich euch heute einfach alles zeigen, was ich auf meinem Markt so hatte – so als kleine Inspiration.

Ich hoffe, mein kleiner Einblick hat euch gefallen! Wenn ja, würde ich mich über einen Kommentar von euch sehr freuen.
Und nun wünsche ich euch eine besinnliche Vorweihnachtszeit – versucht zwischendurch ein bisschen zur Ruhe zu kommen und lasst euch nicht zu sehr stressen!

Alles Liebe,
Nicole

 

 

 

 

 

Geldkuvert

Oft wird zu bestimmten Anlässen einfach nur Geld gewünscht. Aber ein Scheinchen in ein stinklangweiliges weißes Kuvert stecken kann doch jeder – mein Papa wollte das nicht und hat mich darum gebeten, ihm ein „schönes“ Kuvert zu machen. In der Gestaltung lies er mir völlig freie Hand.

Da mir meine Dankeskuverts so gut gefallen haben, und ich das Design schon länger mal auch in anderen Farben umsetzen wollte, war für mich schnell klar, dass das die perfekte Gelegenheit dazu war (vor allem, da ich ohnehin nicht viel Zeit hatte).

Und so ist dieses hübsche Kuvert in der Farbkombi  Marineblau – Aquamarin – Olivgrün – Vanille und  Savanne entstanden.dT1hSFIwY0Rvdkx6TmpMV2R0ZUMxc2FYWmxMbk5sY25abGNpNXNZVzR2YldGcGJDOWpiR2xsYm5RdmFXNTBaWEp1WVd3dllYUjBZV05vYldWdWRDOWtiM2R1Ykc5aFpDOTBZWFIwTUY4M0xTMHRkRzFoYVRFMFpHWXdNREJqWkRWaE1UTXdZekU3YW
Ich muss ja ganz ehrlich sagen, dieses Farben gefallen mir zusammen ja schon sehr gut.

Als kleine Erinnerung…
Danke 4
… das war das Kuvert in Terrakotta!
Welche Farbzusammenstellung gefällt euch denn besser?

Alles Liebe,
Nicole

Ein Set zum Geburtstag

Ich weiß, jetzt war es lange ruhig hier bei mir, und es wird auch heute nur kurz und knackig.
Aber ich möchte euch gerne ein Set zeigen, welches ich in der Gestaltung genau so auf Pinterest gefunden habe – unbedingt nachmachen musste, weil es mir so gut gefallen hat 😀 (das Original findet ihr hier)!
dT1hSFIwY0Rvdkx6TmpMV2R0ZUMxc2FYWmxMbk5sY25abGNpNXNZVzR2YldGcGJDOWpiR2xsYm5RdmFXNTBaWEp1WVd3dllYUjBZV05vYldWdWRDOWtiM2R1Ykc5aFpDOTBZWFIwTUY4NExTMHRkRzFoYVRFMFpHWXdNREJqWkRWaE1UTXdZekU3YW
Ich habe es allerdings abgewandelt und daraus eine Glückwunschkarte, eine Fotobox und eine kleine Verpackung für 4 Merci in den Farben Saharasand, Vanille und Ozeanblau gemacht.

Aber bald darf ich euch eine Explosionsbox zeigen, an der ich in der letzten Zeit immer wieder ein bisschen gearbeitet habe – und in die ich mich wirklich verliebt habe. Zum ersten Mal wollte ich etwas nicht hergeben 😉 .
Doch dazu bald mehr …

Alles Liebe,
Nicole