Das fängt ja schon gut an – Türchen Nr. 5

Das gibts doch nicht. Da versprech ich, meinen neuen Blog mit einem Adventkalender zu beginnen – und dann machen mir ein kränkelnder Sohnemann und eine anhängliche kleine Maus einen Strich durch die Rechnung.
Aber ich kam leider wirklich kaum zum PC, um einen Blogbeitrag für euch zu verfassen.

Dennoch möchte ich heute mit dem Kalender beginnen – halt schon mit Türchen Nr 5.

Dahinter versteckt sich eine Verpackung für eine Weihnachtliche Badebombe – genau das richtige, um sich in der stressigen Vorweihnachtszeit ein bisschen zu erholen.20161205_100123Die Grundform der Verpackung habe ich mit dem Envelope Punchboard in der Farbe Glutrot gemacht.
Für die Gestaltung habe ich mein absolutes Lieblings-Designerpapier Zuckerstangenzauber verwendet. Und natürlich auch das süße Lebkuchenmännchen.
Ich muss mich echt beherrschen, nicht alle Dinge „gleich“ zu machen 🙂

Auf der Rückseite ist die kleine Box mit einem Klettklebepunkt verschlossen.
Öffnet man diesen, kann man die Badebombe entnehmen.
Und wenn ihr genau schaut, wisst ihr auch, warum ich mich für die Deko für das Lebkuchenmännchen entschieden habe 😉20161205_100234Genau, denn auch auf dem Sprudelbad ist ein kleines Lebkuchenmännchen versteckt – und es duftet sogar danach.

Doch jetzt seht euch doch noch an, was Martina für euch im 5. Türchen unseres Adventkalender-BlogHops bereit hält.

Alles Liebe und bis morgen,
Nicole

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s