Weihnachts-„Basteleien“

Hallo ihr Lieben!

Ich weiß, hier war es lange seeeehr ruhig. Das liegt daran, dass ich in jeder freien Minute, die ich nicht mit den Kindern verbracht habe (also Abends wenn sie im Bett waren oder wenn Papa mit ihnen unterwegs war), fleißig für meinen diesjährigen Weihnachtsmarkt gearbeitet habe.

Erst wollte ich euch die Sachen jeden Tag neu – wie in einem Adventskalender zeigen.
Aber ich bin ganz ehrlich – ich möchte die Vorweihnachtszeit gerne mit meiner Familie genießen und Ruhe einkehren lassen. Darum werde ich euch heute einfach alles zeigen, was ich auf meinem Markt so hatte – so als kleine Inspiration.

Ich hoffe, mein kleiner Einblick hat euch gefallen! Wenn ja, würde ich mich über einen Kommentar von euch sehr freuen.
Und nun wünsche ich euch eine besinnliche Vorweihnachtszeit – versucht zwischendurch ein bisschen zur Ruhe zu kommen und lasst euch nicht zu sehr stressen!

Alles Liebe,
Nicole

 

 

 

 

 

Advertisements

Geldkuvert

Oft wird zu bestimmten Anlässen einfach nur Geld gewünscht. Aber ein Scheinchen in ein stinklangweiliges weißes Kuvert stecken kann doch jeder – mein Papa wollte das nicht und hat mich darum gebeten, ihm ein „schönes“ Kuvert zu machen. In der Gestaltung lies er mir völlig freie Hand.

Da mir meine Dankeskuverts so gut gefallen haben, und ich das Design schon länger mal auch in anderen Farben umsetzen wollte, war für mich schnell klar, dass das die perfekte Gelegenheit dazu war (vor allem, da ich ohnehin nicht viel Zeit hatte).

Und so ist dieses hübsche Kuvert in der Farbkombi  Marineblau – Aquamarin – Olivgrün – Vanille und  Savanne entstanden.dT1hSFIwY0Rvdkx6TmpMV2R0ZUMxc2FYWmxMbk5sY25abGNpNXNZVzR2YldGcGJDOWpiR2xsYm5RdmFXNTBaWEp1WVd3dllYUjBZV05vYldWdWRDOWtiM2R1Ykc5aFpDOTBZWFIwTUY4M0xTMHRkRzFoYVRFMFpHWXdNREJqWkRWaE1UTXdZekU3YW
Ich muss ja ganz ehrlich sagen, dieses Farben gefallen mir zusammen ja schon sehr gut.

Als kleine Erinnerung…
Danke 4
… das war das Kuvert in Terrakotta!
Welche Farbzusammenstellung gefällt euch denn besser?

Alles Liebe,
Nicole

Ein Set zum Geburtstag

Ich weiß, jetzt war es lange ruhig hier bei mir, und es wird auch heute nur kurz und knackig.
Aber ich möchte euch gerne ein Set zeigen, welches ich in der Gestaltung genau so auf Pinterest gefunden habe – unbedingt nachmachen musste, weil es mir so gut gefallen hat 😀 (das Original findet ihr hier)!
dT1hSFIwY0Rvdkx6TmpMV2R0ZUMxc2FYWmxMbk5sY25abGNpNXNZVzR2YldGcGJDOWpiR2xsYm5RdmFXNTBaWEp1WVd3dllYUjBZV05vYldWdWRDOWtiM2R1Ykc5aFpDOTBZWFIwTUY4NExTMHRkRzFoYVRFMFpHWXdNREJqWkRWaE1UTXdZekU3YW
Ich habe es allerdings abgewandelt und daraus eine Glückwunschkarte, eine Fotobox und eine kleine Verpackung für 4 Merci in den Farben Saharasand, Vanille und Ozeanblau gemacht.

Aber bald darf ich euch eine Explosionsbox zeigen, an der ich in der letzten Zeit immer wieder ein bisschen gearbeitet habe – und in die ich mich wirklich verliebt habe. Zum ersten Mal wollte ich etwas nicht hergeben 😉 .
Doch dazu bald mehr …

Alles Liebe,
Nicole

Die etwas andere Badesalz-Verpackung

Hallo ihr Lieben!

Jetzt war es lange sehr ruhig hier – ich weiß.
Aber es sind Ferien und die genieße ich auch mit meinen Kindern. Auf meinem Basteltisch tut sich trotzdem auch was, allerdings kann ichs noch nicht herzeigen 😉

Heute habe ich aber mal wieder was für euch.
Und zwar eine Pop-Up Slider-Box für ein Badesalzsäckchen.
20638506_1920790138194191_1948361949539778079_nZieht man oben an der Karte, kann man die lieben Glückwünsche lesen und öffnet ein kleines Fenster zum Säckchen – auf dem auch noch liebe Worte zu finden sind. Ich fand es einfach zu schade, die schön gestaltete Verpackung zu verstecken 😀

Die Box habe ich mit dem Envelope-Punchboard gemacht und mich passend zum Säckchen für die Farben Safrangelb und Espresso entschieden. Außerdem gibt es noch kleine Akzente in Kürbisgelb.
Das Designerpapier aus dem Block Stille Natur ist einfach nur wunderschön, wie ich finde, und bedarf keiner weiteren Deko. Schade, dass es das nicht mehr gibt, aber einen kleinen Vorrat habe ich ja noch 😀

Ich hoffe, euch gefällt meine kleine Verpackung mit dem besonderen Trick, wie es die Beschenkte nennt.
Und jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Tag!

Alles Liebe,
Nicole

Eine selbstschließende Box „Für Dich“ …

… oder besser gesagt für die Kindergartenpädagogin und die beiden Assistentinnen meines Großen möchte ich euch heute zeigen.
für dichDa ich so froh bin, dass er so gerne in den Kindergarten geht – und wirklich noch NIE geweint hat (im Gegenteil, sogar am Wochenende möchte er am Liebsten gehen), wollte ich mich mit einer Kleinigkeit in Form der tollen Kneipp Duschbäder für das schöne Kindergartenjahr bedanken.

Diese wollten natürlich auch schön verpackt werden.
Und die selbstschließende Box ist dafür einfach perfekt geeignet.
Ich habe die  Anleitung von Stempeltier.de verwendet und dann einfach an meine erforderlichen Maße angepasst.

Da ich es sooo schön finde, habe ich das Designerpapier Blühende Fantasie aus dem letzen Jahreskatalog und dazu die Kombifarben Himbeerrot und Zarte Pflaume verwendet.
für dich 3Der kleine Anhänger in der Mitte ist eigentlich ein Framelit aus dem letzten Herbst-/Winterkatalog (Fröhliche Anhänger) und als Chrisbaumanhänger gedacht – merkt man nicht wirklich, oder was meint ihr?

Und hier noch mal alle 3 Schächtelchen auf einmal!
für dich 2

Ich wünsche euch einen schönen Sommer!!!
Es kann jetzt leicht sein, dass es zwischendurch ein bisschen länger dauert, bis ihr wieder was von mir lest. Immerhin will auch ich die Ferien mit meinen zwei Schätzen genießen.

Alles Liebe,
Nicole

Notfallbox zum 50er

Hallo meine Lieben!

Nachdem die Osterferien jetzt um sind und wir auch wieder von unserem Oster-Winterurlaub zurück sind, kann ich euch endlich die erste der beiden Boxen zeigen, die ich euch versprochen habe.

Lange hab ich überlegt, welche es zuerst sein soll. Und es ist die geworden, die ich zu einem 50er gebastelt habe.
Bestimmt haben die meisten von euch schon von den Wenn Büchern gehört, die ja zur Zeit zu vielen Anlässen gebastelt werden.
Ich habe die Idee umgewandelt und eine Notfallbox daraus gemacht. Natürlich passt nicht allzuviel auf die 4 Flächen, wenn man auch noch Platz für die Glückwünsche haben möchte, aber es sollte ja auch nur eine besondere Form der „Glückwunschkarte“ werden.

Na, seid ihr schon neugierig 🙂
Hier ist sie…
… von vorne (leider nur ein Bild von direkt am Basteltisch 🙂 ) und von oben!
IMG-20170320-WA0008 IMG-20170326-WA0003
Ich habe die Farbkombi Savanne, Schokobraun und Vanille Pur gewählt und die Box absichtlich recht schlicht gehalten. Um das ganze etwas aufzupeppen, kam vorne die kleine Schleife drauf – darf auf einem Päckchen ja nicht fehlen 😀

Das Wort das sich durch die Box zieht, ist aber nicht „Wenn…“ sonder „Damit…“ und sollte die kleine Schachtel auch mit dem richtigen Geschenk, einem Familienfoto verbinden.
Dazu gab es diesen kleinen Anhänger …
IMG-20170326-WA0004

Aber jetzt zum Inhalt der Box. Da gab es …
… einen kleine Glückskäfer – damit das Glück dich nie verlässt!
… Brillenputztücher – damit du immer den richtigen Durchblick hast!
… ein Stück Kordel in Glutrot – damit du nie den roten Faden verlierst!
… und Traubenzucker – damit dir nie die Energie ausgeht!
… und natürlich ein Fach für eine kleine Glückwunschkarte!
IMG-20170326-WA0001 IMG-20170326-WA0002

Die kleine Box kam bei der Beschenkten (und auch bei den anderen Geburtstagsgästen) sehr gut an – was mich natürlich immer besonders freut 🙂

Und wie gefällt sie euch?
Auch über Kommentare von euch würde ich mich sehr freuen.

Bald bekommt ihr auch die andere Box zu sehen – dieses Mal zum Thema Ruhestand.
Bis dahin …

Alles Liebe,
Nicole

Happy easter

Auf die versprochenen Boxen müsst ihr noch ein bisschen warten. Aber dafür kann ich euch heute etwas für Ostern zeigen.

Gemeinsam mit meinem Großen habe ich nämlich drei kleine Goodies für den Kindergarten gebastelt – die kleinen goldenen Häschen sollten einfach eine schöne Umgebung bekommen.happy easterUnd so sitzen sie nun im Farn mit einem kleinen Schmetterling, damit sie sich nicht so alleine fühlen 😉

Die Farben Türkis, Orangentraum und Kirschblüte hat er selbst ausgesucht – und ganz fleißig geschnitten, gefalzt, gestanzt und gestempelt (ich brauche unbedingt noch nen deutschen Ostergruß-Stempel).
Nur das Kleben der Strasssteine und der Box blieb noch mir überlassen
Ihr seht schon, der Nachwuchs ist genauso begeistert von Stampin´ Up! wie ich

Und wie gefallen euch unsere kleinen Mitbringsel?

Alles Liebe,
Nicole